Branchentermine

Hier finden Sie interessante branchenrelevante Termine externer Veranstalter.

Die Automobilbranche steht in Nordrhein-Westfalen für 8,5 Prozent der Produktion und für mehr als 600.000 Arbeitsplätze. Eine Studie, die durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen beauftragt wurde, zeigt, wie die Branche aufgestellt ist und welche wirtschaftspolitischen Herausforderungen vorliegen. Prof. Michael Hüther vom Institut der deutschen Wirtschaft stellt die Studie im Rahmen der Veranstaltung vor. >>>

Experten aus Forschung und Industrie zeigen durch Konzepte und Best-Cases Wege zur wirtschaftlichen Fabrik in Südwestfalen auf. Die Teilnehmer erfahren unter anderem Strategien, wie sie Herausforderungen der digitalen Transformation begegnen und durch einen zukunftsweisenden ergonomischen Ansatz körperlichen Belastungen im Fertigungsprozess vorbeugen können. Die Veranstaltung wird unter anderem vom Institut für Produktionstechnik der Universität Siegen, von der SDFS Smarte Demonstrationsfabrik Siegen GmbH und dem Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen organisiert. >>>

Das Aachener Werkzeugmaschinenkolloquium befasst sich in vier Sessions mit den Mehrwerten einer umfassenden Vernetzung der Produktion: Architektur einer vernetzten, adaptiven Produktion – Der Digitale Zwilling in der Fertigung – Analytics in der Produktion – Geschäftsmodelle im Internet of Production. Veranstalter ist das Fraunhofer IPT. >>>